Preise und Beiträge

Hebesätze

Die Verbands- und Wassergeldbeiträge werden gem. §§ 30-32 der Verbandssatzung und zwar wie folgt gehoben:

Die Beitragssätze gem. § 32 Abs. 5.4.3. und 5.4.5 werden nach § 32 Abs. 6 lt. Vorstandsbeschluss vom 29.11.2001 je Werteinheit mit netto € 84,00 brutto € 89,88 erhoben.

Die Wertzahlen werden wie folgt festgesetzt:

Spitzendurchfluss Wertzahlen
0,95 6
1,25 8
1,60 10
1,75 12
1,95 14
2,25 16
2,50 18
2,80 20
3,00 25
3,50 30
4,30 35
5,00 40
5,00 50

Abrechnung der Hausanschlüsse

Hausanschlüsse werden nach §32 Abs. 5.6 wie folgt abgerechnet:

  netto brutto
mit Einbindung bis 15 m pauschal ohne Hauseinführung € 1.290,00 € 1.380,30
in Neubaugebieten ab eingebautem Absperrventil bis 15 m pauschal ohne Hauseinführung € 890,00 € 952,30
jeder weitere Meter
pauschal
€ 30,00 € 32,10
Einbau einer nach DVGW zertifizierten Einspartenhauseinführung € 590,00 € 631,30

Eigenleistungen werden wie folgt vergütet:

  netto brutto
Rohrgraben
bis 15m pauschal
€ 187,50 € 200,63
jeder weitere Meter
pauschal
€ 12,50 € 13,38

Anschluss- und Neubaugebiete

In Anschluss- und Neubaugebieten werden Anschluss- bzw. Erschließungsbeiträge erhoben, die sich aus den Herstellungskosten der entsprechenden Gebiete errechnen.

Weide-, Bauwasser- und Hydrantenanschlussbeiträge

Abrechnungen der Weide-, Bauwasser- und Hydrantenanschlussbeiträge sowie Änderungen, Umlegungen, Reparaturen, Material- und Leistungsverkäufe etc. nach § 32 Abs. 5.7 werden zu den Selbstkosten nach Aufwand zu den Preisregelungen des Verbandes abgerechnet bzw. beschieden.

Laufenden Beiträge

Die laufenden Beiträge (gem. §32 der Satzung) lt. Vorstandsbeschluss vom 25.11.2015:

QN netto / Monat brutto / Monat
2,5 € 6,00 € 6,42
6 € 10,00 € 10,70
10 € 14,00 € 14,98
15 € 33,00 € 35,31
40 € 57,00 € 60,99
60 € 76,00 € 81,32
150 € 121,00 € 129,47
über 150 € 149,00 € 159,43

Die laufenden Beiträge (gem. § 32 Abs. 7 der Satzung für 7.2 Grundbeitrag) lt. Vorstandsbeschluss vom 05.12.2018 ab dem 01.04.2019:

QN Q3 * netto brutto
2,5 4 m3/h 7,00 € 7,49 €
6 10 m3/h 10,00 € 10,70 €
10 16 m3/h 14,00 € 14,98 €
15 25 m3/h 33,00 € 35,31 €
40 63 m3/h 57,00 € 60,99 €
60 100 m3/h 76,00 € 81,32 €
150 160 m3/h 121,00 € 129,47 €
über 150 / Monat über 160 m3/h 149,00 € 159,43 €

Pauschalen für Hydranten, die Bereitstellung von Bauwasser und das Ab- und Wiederanstellen pro VA-Schellen

Pauschalen netto brutto
Wassergeldbeiträge
ab 01.10.2016
€ 1,03/m3 € 1,10/m3
Pauschale für Hydranten € 5,00 € 5,35
Bauwasser pro Einfamilienhaus € 85,00 € 90,95
jede weitere Wohnung € 25,00 € 26,75
Abstellen pro VA-Schellen (Hausanschluss) € 65,00  - 
Wiederanstellen pro VA-Schellen (Hausanschluss) € 65,00 € 69,55

Mindestbeitrag für Hydranten- und Leihzähler lt. Vorstandsbeschluss vom 29.11.2001:

Zeitraum netto brutto
pro Woche € 10,00 € 10,70
pro weiteren Tag € 0,50 € 0,54
pro Jahr pauschal € 80,00 € 85,60
 

Störungsdienst

24 Stunden für Sie da.
Der Störungsdienst hilft Ihnen bei akuten Problemen mit der Wasserversorgung.
Telefon: +49(0)4821 / 77 909-0

... weitere Kontaktadressen


Härtebereich

Der Härtebereich variert je nach Versorgungsbereich zwischen "weich" und "mittel".
Die genauen Werte können Sie hier nachsehen oder unter: +49(0)4821 / 77 909-21 oder +49(0)4821 / 77 909-14 telefonisch erfragen.

... mehr Informationen


Informationen zum Trinkwasserleitungsbau

Heute besteht im Gegensatz zu früher die Möglichkeit, die Leitung im horizontalen Bohrverfahren zu verlegen.

Bilder und Informationen ansehen